Berlin – Gustave Caillebotte gehört sicher nicht zu den bekanntesten Impressionisten, allerdings hat er ein überaus originelles Oeuvre mit zum Teil fotorealistischen Tendenzen geschaffen.

Freigegeben in Aktuelles

Cottbus – Nicht lange ist es her, daß die Kunstmuseen von Frankfurt an der Oder und Cottbus zum Brandenburgischen Landesmuseum für moderne Kunst zusammengefaßt wurden. Zu hören war vom dortigen Geschehen nicht allzuviel. Zu Unrecht, wie man angesichts einer aktuellen Ausstellung in Cottbus feststellen muß. Noch bis zum 10. Februar 2019 wird im alten Dieselkraftwerk eine hochwertige Zusammenstellung aus Spät- und Postimpressionisten geboten.

Freigegeben in Aktuelles

Frankfurt am Main - Er war Australier und Impressionist, stand jedoch kaum in einer Verbindung mit der Hauptströmung des australischen Impressionismus, der sogenannten „Heidelberger Schule“, denn der Schwerpunkt seines Wirkens lag in Europa, speziell in Frankreich. Dort jedoch gewann er den Respekt von Künstlerkollegen wie Claude Monet, Vincent van Gogh und vor allem Henri Matisse, den er nachhaltig beeinflußte.

Freigegeben in Aktuelles

Potsdam – Das erst kürzlich eröffnete Museum Barberini am Alten Markt in Potsdam zeigt zum Einstieg zwei überaus gediegene Sonderausstellungen. Über „Klassiker der Moderne“ schrieb die ART-DEPESCHE vor einigen Tagen; im heutigen Beitrag geht es um die zeitgleich stattfindende Schau „Impressionismus. Die Kunst der Landschaft“. Unser Fazit gleich vorab: es lohnt sich.

Freigegeben in Aktuelles

Kontakt

ARTemis Invest GmbH

Hollerallee 8

D-28209 Bremen

 

Email:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!