Frankfurt am Main - In Joachim Fernaus hervorragendem Standardwerk „Lexikon alter Malerei“ findet sich Adam Willaerts lediglich im Artikel zu Hendrik Vroom in einem Satz erwähnt, der deutschsprachigen Wikipedia ist er bislang keinen Artikel wert. Dabei war der Marinemaler Adam Willaerts ein sehr fähiger Vertreter des Goldenen Zeitalters der niederländischen Malerei – im Grunde ist dies wohl lediglich ein Beleg dafür, wie viele Künstler von Rang diese Epoche hervorgebracht hat.

Freigegeben in Aktuelles

Frankfurt am Main - Äußerst spärlich sind die verfügbaren Informationen über Leben und Werk des flämischen Malers Jacques van Gingelen, welcher sich insbesondere mit Landschaften sowie der Marinemalerei befaßte. Die zwischen Realismus und Romantik zu verortenden Arbeiten sind allerdings durchaus gelungen und so werden wir uns doch an einem Kurzporträt versuchen.

Freigegeben in Aktuelles

Frankfurt am Main - Die Marinemalerei ist eine Sparte für sich. In der gegenwärtigen Kunst kaum noch beachtet und weitgehend unter Kitschverdacht gestellt, läßt sich doch nicht bestreiten, daß zahlreiche fähige, sogar große Künstler sich dieses Gebietes angenommen hatten. Zu den bedeutendsten Vertretern gehört sicher der Franzose Théodore Gudin, der sich mit stimmungsvollen Marine- und Seebildern, die sich zwischen Romantik und Realismus bzw. Naturalismus bewegten, einen Namen machen konnte.

Freigegeben in Aktuelles

Kontakt

MoreMedia Allgäu GmbH

 

Ostbahnhofstr. 7

87437 Kempten

 

Email:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!