Frankfurt am Main - Er brachte den Impressionismus nach Australien und war Begründer und Schlüsselfigur der „Heidelberg School“. Tom Roberts ist als einer der wichtigsten australischen Landschaftsmaler zu werten und war zumindest einer der ersten, welche sich schwerpunktmäßig der dortigen Landschaft und Pflanzenwelt verschrieben.

Freigegeben in Aktuelles

Frankfurt am Main - Er war Australier und Impressionist, stand jedoch kaum in einer Verbindung mit der Hauptströmung des australischen Impressionismus, der sogenannten „Heidelberger Schule“, denn der Schwerpunkt seines Wirkens lag in Europa, speziell in Frankreich. Dort jedoch gewann er den Respekt von Künstlerkollegen wie Claude Monet, Vincent van Gogh und vor allem Henri Matisse, den er nachhaltig beeinflußte.

Freigegeben in Aktuelles

Frankfurt am Main - Der australische Maler John Campbell Longstaff errang seine Erfolge hauptsächlich als hervorragender Porträtist und Kriegsmaler. Stilistisch stand er in erster Linie unter dem Einfluß der akademischen Malerei und alter Meister, modernere Strömungen hinterließen nur leichte Spuren.

Freigegeben in Aktuelles

Kontakt

ARTemis Invest GmbH

Hollerallee 26

D-28209 Bremen

 

Email:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!