Schweinfurt - Bis 30. November 2014 ist im Museum Georg Schäfer in Schweinfurt die mit 250 Werken weltweit größte Spitzwegsammlung des nach ihm benannten Museums des ehemaligen Schwerindustriellen Georg Schäfer ausgestellt. Die Ausstellung ist dem 2013 verstorbenen Kunsthistorikers und Spitzweg-Experten Prof. Dr. Jens Christian Jensen gewidmet. Carl Spitzweg (1808 – 1885) erreichte zu Lebzeiten nicht den Bekanntheitsgrad wie beispielsweise seine Zeitgenossen der Schlesier Eduard von Grützner oder der Tiermaler Friedrich Voltz, und blieb einer einträglichen Geschäftstüchtigkeit zum Trotz - er soll etwa 400 Gemälde zu Lebzeiten verkauft haben - ein vergleichbarer Außenseiter. Die Popularität des Autodidakten, der keine Akademie besuchte, setzte erst im Laufe des 20. Jahrhunderts ein.

Freigegeben in Aktuelles
Freitag, 11 Juli 2014 00:00

Windrose-Zyklus endet mit Nordwind

Berlin - Am Sonntag, 13. Juli, um 11.30 Uhr beginnt die 44. Sommerausstellung des Kunstvereins „Kulturforum Schwimmhalle Schloss Plön“. Mit dieser bis zum 31. August andauernden Ausstellung, die bildende Kunst wie auch Literatur umfaßt endet ein vierjähriger Zyklus, der unter dem Arbeitstitel Windrose bereits darauf hinweist, daß die Ausstellungsschwerpunkte weniger Kunststile, sondern nach Himmelsrichtungen strukturierte Kunstregionen darstellen. Ein Ausstellungskonzept, das durch die bewußte Herstellung eines regionalen Bezugs geeignet scheint, ein breiteres Interesse an der Kunst zu wecken. Offenbart doch der Untertitel „Unser Norden“, daß sich eine mit der regionalen Zuordnung identifizierende Besucherschaft insbesondere als Zielgruppe angesprochen fühlen darf. Der Zyklenabschluß firmiert unter dem Haupttitel „Nordwind“ und deutet damit die Blickrichtung an. So dominieren diesen Sommer in der in Jugendstilarchitektonik erbauten Ausstellungshalle auch vorwiegend Werke mit Ursprung in Schleswig-Holstein oder aus dem skandinavischen Bereich.

Freigegeben in Aktuelles

Kontakt

MoreMedia Allgäu GmbH

 

Ostbahnhofstr. 7

87437 Kempten

 

Email:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!